pano_2021_stadtwerke_jutta_wirthl_20220630_1768119330.jpg

2022_MainzWalk_Zeichen_AlexBorn_checkin

 

Michael lädt uns zu einem Fotowalk im Zeichen der Zeichen nach Bretzenheim ein.

Die Fotoclub-Mitglieder treffen nach und nach voller Elan ein. Manch ein Fragezeichen über dem Kopf, was nochmal das Thema war, wird unumwunden mit Hilfe eines Schnappschusses durch die Kollegen in ein Ausrufezeichen gewandelt.

 

 


 

Weiterlesen ...


2022_MainzWalk_Postkarten_Alexander-Born_Postkarte-rgb




Ferienzeit ist ja bekanntlich die Zeit der Postkarten aus mehr oder weniger fernen Ländern, die die lieben Verwandten und Bekannten vor Neid erblassen lassen. Aber wie wäre es, wenn man nette Grüße aus dem sommerlichen Mainz erhält?

Weiterlesen ...


2022_Darmstadt_Katrin_Hinz_

Hessen hat zweifelsohne den schönsten Blick auf unser goldenes Mainz, aber auch selbst einige fotogene Städte. In kleiner Gruppe machten wir uns sonntags auf um in Darmstadt zu fotografieren.
 
Der Foto-Weg führte uns vom Darmstadtium mit moderner Architektur zur Waldspirale, die von Hundertwasser entworfen wurde, und schließlich zum UNESCO Weltkulturerbe Mathildenhöhe. Unsere facettenreichen Bilder zum Thema Architektur in Darmstadt findet ihr in der Galerie.

 


2022_Michelsberg_Michael_Weisenberger_00

Verlassene Orte üben immer einen besonderen Reiz auf Fotografen auf. Die Festung Michelsberg, gelegen am Oberlauf der Mosel, war Bestandteil der Maginot Verteidigungslinie der Franzosen und befindet sich in einem recht guten Zustand, aber so dass man sich gut vorstellen konnte, wie der Alltag für die Soldaten dort unten aussah. Roman Hirsch hatte den Kontakt zu dem ehrenamtlichen Betreuungsverein hergestellt und arrangiert, dass wir nach einer Führung uns einige Stunden frei in der unterirdischen Anlage bewegen und in Ruhe ohne Zeitdruck fotografieren konnten. Also ideale Bedingungen für interessante Bilder.

Weiterlesen ...


2022_MainzWalk_Lightpainting_Kastel_Moni_Besier1Die Rucksäcke voll mit allem, was leuchtet, trafen wir uns am Montag, 21.03.2022 zum Mainz-Walk in Mainz-Kastel am Strandschiff. Unser Thema war „lightpainting“. Wir hatten Taschenlampen, farbige Leuchtstäbe, Plexiglas-Lichtschwerter und noch vieles mehr im Gepäck. Jetzt konnte es losgehen.

In kleinen Gruppen verteilten wir uns im Gelände. Das Wetter konnte besser nicht sein, was allerdings dazu führte, dass trotz Dunkelheit viele Menschen neugierig an unseren Stativen vorbeischlenderten. Die langen Belichtungszeiten sorgten trotzdem für spannende Fotos. Na ja… beim ersten Blick auf die Ergebnisse stellte ich schnell fest, „Übung macht den Meister“.

Es hat viel Spaß gemacht und war sicher nicht die letzte „Lichtmalerei“.

Bilder vom Ausflug findet ihr in der Galerie


2022_MainzWalk_StStephan_Arndt Schlüter_3In St. Stephan ungestört fotografieren – diese Gelegenheit lasse ich mir nicht entgehen, dachten sich 14 Teilnehmerinnen und Teilnehmer und trafen sich am Samstag Nachmittag zu der arrangierten Führung. Touristen aus der ganzen Welt pilgern hinauf auf den Stephansberg, zu den blau leuchtenden Glasfenstern des Künstlers Marc Chagall. Doch da Fotos davon nicht veröffentlicht werden dürfen, konzentrierten wir uns auf die Einführung in die Geschichte der Kirche: Vor über tausend Jahren, im Jahr 990, hatte der Erzbischof Willigis von Mainz die Kirche erbauen lassen und wurde auch dort bestattet. Zur wechselvollen Geschichte gehört auch, dass St. Stephan schwer beschädigt wurde, als 1857 der nahe gelegene Pulverturm explodierte.

Weiterlesen ...


2021_09_25_Portraitworkshop_Katrin_Hinz_BehindTheScenes (6)

Bei herrlichem Sonnenschein trafen sich am 25.09.2021 zahlreiche Clubmitglieder am Mainzer Zollhafen, um ihre Kenntnisse in der Portraitfotografie zu erweitern. Eigens hierzu konnte man für diesen Workshop Markus Kuhn von Bildschön13 als Dozent gewinnen.

In dem ersten Teil des Workshops wurde zunächst die Theorie behandelt. Themen wie Bildausschnitt, Belichtung, Blende, Fokussierung bis hin zu Beleuchtung wurde alles sehr ausführlich behandelt.

Weiterlesen ...


2021_MainzWalk_Siehstdu_MichaelWeisenberger

 

Fotografie bietet viele Möglichkeiten und so haben wir die Herausforderung angenommen, Motive mal auf eine ungewöhnliche Weise anzugehen und anderen damit eine Aufgabe zu stellen. Das Thema, dieses Mal „Siehst du, was ich sehe?“, erwies sich doch als sehr anspruchsvoll. Mainzer Perspektiven und Facetten zu finden, die nicht sofort ins Auge springen, erforderte doch schon Kreativität und ein gutes Auge. Aber die Teilnehmer gaben alles und bewiesen, dass es sie doch gibt: die unbekannten Mainzer Facetten.

In unserer Galerie sind einige der Fotos zu finden. Wer erkennt sie?


2020_MainzWalk_Spiegelungen_Thomas_Bartsch1

 

Lange konnten wir uns nicht mehr zu unseren regulären Clubabenden treffen. Um nicht ganz aus der Übung zu kommen und um uns endlich wieder mal „in Echt“ zu sehen, haben wir in den letzten Wochen die Gelegenheit genutzt, unsere Stadt fotografisch zu erkunden, selbstverständlich unter Einhaltung der geltenden Regeln. Themen gibt es mehr als genug, begonnen haben wir mit „Mainz im Spiegel“, dem Unigelände, „Mainzer Facetten“ und „Mainzer Lichter“. Auf jeden Fall werden wir die Serie fortsetzen, mal sehen, wo uns der nächste Mainz-Walk hinführt.


Alle Fotos unserer Mainz-Walks sind in der Galerie zu sehen.


2019-11 Mannheimer Hafen 1 Thomas BartschUnd wiedermal war der große europäische Strom das Ziel für einen Fotoausflug. Mittlerweile waren wir an den Rheinfällen, in Straßburg, Speyer, Worms, Köln und Duisburg. Diesmal nahmen wir uns den Hafen von Mannheim vor. Ok, wir waren dort auch schon mal im Museum für Technik und Arbeit; doch das Museum liegt weit weg von den wellenumspülten Rheinufern.

Im allgemeinem verbindet man die badische Residenzstadt mit einer Stadt der Verwaltung, doch das ist weit gefehlt. Mannheim verfügt über mehrere Häfen und Kanäle und ist nach Rotterdam, Duisburg und Basel der viertgrößte Binnenhafen für Güter aller Art, die den Wasserweg nehmen. Auffällig ist der hohe Anteil von Stück- und Schüttgut, der sonst so viel Raum einnehmende Container war zwar auch zu sehen, aber eben nicht in dem Ausmaß wie vermutet.

Weiterlesen ...


Seite 1 von 6

Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht des jeweiligen Fotografen.
Copyright © 2001 - 2022 Fotoclub Mainz e.V.