pano_mode2_20131124_1728137023.jpg

Hier findet Ihr eine Auswahl von Kommentaren zum Sommerrätsel die uns erreichten:

„Die Rallye war wirklich toll und hat allen (der Schulklasse) großen Spaß gemacht.“

„Ein schöner städtischer wie auch digitaler Spaziergang! Tolle Idee!

„Vielen Dank für die tolle Spielidee mit der Stadtrallye! So war ich an Orten, die ich in den 29 Jahren, seit ich in Mainz wohne, noch nie entdeckt habe!“

„Eine geniale Idee! Den Katharina-Zitz-Weg bin ich noch nie entlang gelaufen, und auch die badezuber im Innenhof kannte ich noch nicht.- Wunderbar, so ein Stück Mainz zu entdecken! Herzlichen Dank für diese Rallye!“

„Das war ein schöner Spaziergang!“

„Herzlichen Dank für die interessante Stadtrallye. Der Spaziergang und das Aufspüren der Motive hat uns große Freude gemacht. Jetzt wurden wir auch noch durch ein Buch und Eulchenbier belohnt. Ihr Spaziergang wird von Großeltern genutzt, um den Enkeln die Stadt zu zeigen. Wir sind schon gespannt auf das nächste Sommerrätsel. Herzlichen Dank für Ihre große Mühe und freundliche Grüße“

„Mit einer syrischen Familie habe ich an dem Suchspiel teilgenommen und dabei bei ihr ein riesiges, freudiges Interesse an Mainz geweckt.“

„Wir haben am gestrigen Sonntag als Familie ihre Stadtrallye durchgeführt und waren richtiggehend begeistert! Da haben Sie eine tolle Idee gehabt, wir hatten viel Spaß und waren erstaunt, welche Details unserer schönen Stadt wir bisher nicht beachtet hatten! Vielen Dank für diesen neuen Blickwinkel!
Jetzt müssen wir nur noch gewinnen  :)“

 


2019 Auslosung SommerrätselDie Sommer-Rallye der Öffentlichen Bücherei – Anna Seghers war ein voller Erfolg

Ästhetik und Wissensvermittlung - das ist das Konzept der Ausstellungen in der Öffentlichen Bücherei – Anna Seghers: die Verbindung anspruchsvoller Visualisierung eines Themas mit einer Medienausstellung, die es ermöglicht, sich über dieses Thema umfassend zu informieren. Ein alljährliches Highlight ist die große Medienausstellung im Sommer mit dem Sommerrätsel als spielerischer Ergänzung. Etwas ganz besonderes war das Sommerrätsel 2019: eine Rallye durch Mainz für die ganze Familie, begleitend zur Ausstellung „Mainz in Detailansichten“.

Die Ausstellung des Foto-Clubs Mainz, der schon mehrere sommerliche Ausstellungen gestaltet hatte, nahm die Mainzer Innenstadt unter einem außergewöhnlichen Blickwinkel ins Visier: In ihrem Fokus standen nicht die bekannten Wahrzeichen und Motive unserer Stadt, sondern Miniaturen, erst auf den genauen Blick erkennbare, oder geradezu versteckte Kleinodien Mainzer Baukunst. Die Tour zur Ausstellung, konzipiert vom Foto-Club mit Unterstützung des Vereins „Geographie für alle“, führte anhand einer vorgegebenen Route vom Fastnachtsbrunnen durch die Altstadt. Dabei galt es, zwölf Details zu entdecken, die in der Ausstellung zu sehen waren. 282 Teilnehmerinnen und Teilnehmer folgten der Einladung zur Rätseltour durch Mainz – mehr als je zuvor bei einem Sommerrätsel mitgemacht haben! Mit dabei waren Menschen aller Altersgruppen: die jüngste Teilnehmerin zwölf, die älteste 87 Jahre alt. 

Das Team der Bibliothek und der Foto-Club freuen sich über die außerordentlich große positive Resonanz: Viele Mainzerinnen und Mainzer bedankten sich per Mail, in der Bibliothek oder handschriftlich auf den Teilnahmebögen für den vergnüglichen Spaziergang, bei dem es Mainz aus neuen Perspektiven zu erleben gab. Auch Schulklassen waren mit von der Partie; besonders erfreulich fand das Büchereiteam die Idee ehrenamtlicher Betreuer, mit Geflüchteten die Route abzugehen. Die Gewinnerinnen und Gewinner der Stadt-Rallye wurden inzwischen ausgelost. Sie können sich auf attraktive Preise freuen: vom Restaurantgutschein bis zur Stadtführung. Das besondere Highlight: ein Originalfoto der Ausstellung.

www.bibliothek.mainz.de


2019_Ausstellung_Mainz-Nachtstadt_Jutta_WirthlAm 13. Juni um 18:00 Uhr eröffnen Marc Clement, Katrin Hinz und Jutta Wirthl mit einer Vernissage im Rathaus ihre gemeinschaftliche Ausstellung mit dem Titel "Mainz-Nachtstadt". Die 3 ambitionierten Hobbyfotografen stellten sich die Aufgabe die Stadt Mainz aus einem anderen Blickwinkel zu entdecken und festzuhalten. Dabei sind faszinierende Werke mit einzigartigen Lichtstimmungen entstanden. Mal gespannt, ob Sie die Motive schon so gesehen haben.

Vernissage: 13. Juni 18:00 Uhr, Rathaus Mainz

Flyer zum Download
 

Weiterlesen ...


2018_Ausstellung ReinholdDas Badehäuschen an der Atlantikküste – la cabine de bain – ist Luxus für die einen, Familientradition für die anderen. Es gehört zu den Ferien wie das Meer. Die kleinen Holzhäuser sind ein Symbol der Leichtigkeit, sie stehen für den Mythos der bürgerlichen Ferien.

Die Ausstellung, die im Rahmen der AKK-Kulturtage stattfindet, zeigt Fotografien von Reinhold Schmelz, der seit vielen Jahren seine Ferien in der Normandie verbringt. Zur Eröffnung am 25. August 2018 um 18.00 Uhr singt Nadine Fez, Chansons von Sonne, Sand und Meer, begleitet wird sie auf der Gitarre von Alexander Biadacz.

Öffnungszeiten der Ausstellung: immer sonntags von 10 – 12 Uhr, mittwochs von 18 bis 19 Uhr.
Offenes Wohnzimmer, Winterstraße 13, 55246 Mainz-Kostheim


2018_Ausstellung_AlterDie nächste Ausstellung in der Anna-Seghers Bücherei startet am 21.08.2018:

Der Mainzer Hobby-Fotograf Thomas Bartsch ist stets mit Herz und Leidenschaft mit seiner Kamera unterwegs. Seine Fotos verlocken sowohl zum Innehalten als auch zum Weiterschauen.

Ältere Menschen mit ihren Erfahrungen und Erlebnissen nimmt Thomas Bartsch gerne in den Fokus. Ihre Anekdoten, ihre Begegnungen aber auch ihre Schicksalsschläge spiegeln sich in seinen Fotografien wider. So entstand auch die Ausstellung „Alter ist heilig“. Gemeinsam mit der Seniorengruppe „50 bis 99“ aus dem Stadtteiltreff in Gonsenheim sind Thomas Bartsch vier eindrucksvolle Bildserien gelungen. Thomas Bartschs Fotos sind eine liebevolle Hommage an gelebte Erinnerungen sowie eine hohe und sehr persönliche Wertschätzung des Alters.

Ergänzend zur Fotoausstellung präsentiert die Öffentliche Bücherei – Anna Seghers

• Ratgeber zu vielen Fragen der Lebenswelt von Seniorinnen und Senioren
• Ratgeber für Angehörige und Pflegende alter Menschen
• Romane, Nachdenkliches und Kinderbücher zum Thema Alter

Alle Medien können entliehen werden


Ausstellung_Linien_Vernissage_2018_KlausBerkefeld (21)Zum zweiten Mal hat der Fotoclub Mainz im diesem Mai eine eigene Ausstellung im MVB-Forum organisiert. Das Thema der diesjährigen Ausstellung war „Linien“. Auf 33 Fotos zeigen die Mitglieder des Fotoclubs das Wirken und die Bedeutung eines der grundlegenden Mittel der Bildgestaltung in der Fotografie und bildenden Kunst: Linien. 

Guido Behrendt, Regionaldirektor der MVB, begrüßte die etwa 120 Besucher der Vernissage am 15. Mai und führte die Gäste auch ins Thema ein. Die Mainzer Kulturdezernentin Marianne Grosse, selber fotografisch vorbelastet, führte das Ausstellungsmotto kompetent weiter aus. 
Begleitet wurden die Reden von kurzweiligen Musikbeiträgen von Alvhild Barbatschi auf der Blockflöte. Und wir zeigten im Anschluss eine kurze AV-Show mit Fotos aus unserem Jahresthema von 2017 „Brücken“.

Bei den anschließenden Gesprächen wurde vielfach die Bandbreite der Fotos gelobt. Viele Besucher waren positiv überrascht, denn die ausgestellten Fotos übertrafen ihre Erwartungen bei weitem. Sowohl die Qualität der Fotos als auch die Präsentation erhielten viel Lob.

Mein herzlicher Dank geht ganz besonders an Katrin und die vielen Helfer, die viel Zeit und Energie in die Vorbereitung der Ausstellung gesteckt haben! Aber auch der MVB und deren Mitarbeiter gebührt Dank, denn sie haben mit dem MVB-Forum einen nicht zu missenden Ausstellungsort in der Stadt geschaffen und eine ganz tolle Vernissage ausgerichtet. Und natürlich möchte ich auch allen Fotografen danken, ohne deren Kreativität nicht so viele beeindruckende Fotos entstanden wären.

Wer von Euch bisher noch keine Gelegenheit hatte, sich die Ausstellung anzuschauen, kann dies gerne noch nachholen: Die Ausstellung ist bei der MVB, Neubrunnenplatz 2 in Mainz, noch bis zum 14.06. zu sehen. Das Das Forum ist montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr geöffnet.

Bericht MVB: https://www.mvb.de/wir-fuer-sie/aktuelles/2018/fotoausstellung-linien.html


2018_Austellung_Jens SagerVom 18.06. bis 18.08.2018 ist in der Bücherei Anna Seghers die Ausstellung "Hingeschaut: Flora und Fauna rund um Mainz" von unserem Clubkollegen Jens Sager zu sehen. Die öffentliche Bücherei ist Dienstags bis Freitags von 10:00 bis 18:00 und Samstags von 10:00 bis 13:00 geöffnet. Ergänzend zur Ausstellung wird die passende Literatur vorgestellt, die auch entliehen werden kann. Ausserdem veranstaltet die Bücherei auch ein Sommerrätsel zum Thema, es warten attraktive Preise auf die Gewinner.

Eröffnet wird die Ausstellung am 21. Juni um 18:00 Uhr.


Plakate KaleidoskopAm Samstag, den 5. Mai findet ab 16 Uhr in der Wißberghalle in Sprendlingen das 3. Fest der Kulturen statt. Es gibt ein tolles Rahmenprogramm und natürlich gibt es auch wieder köstliches Essen aus aller Welt. Die Flüchtlingshilfe-Gensingen nimmt mit einer Foto-Ausstellung von Ellen und Erhard Barwick + teilnehmende Flüchtlinge an der Aktion teil.

Und am 6. Mai ist um 14 Uhr die Vernissage zur Fotoausstellung "KALEIDOSKOP" des Fototreffs Rhein-Nahe. Wir stellen mit 11 Mitgliedern etwas über 40 Bilder aus, wobei jeder für sich sein Lieblingsthema beackern konnte, d. h. es wird eine sehr "bunte" Ausstellung, Kaleidoskop halt. Mit dabei sind die Mitglieder des Mainzer Fotoclub: Monika Sturm, Erhard Barwick, Gitta Schumacher-Steinmetz, Nadja Solobai-Walz und Monika Besier. Die Ausstellung ist im Weindorf-Museum Horrweiler vom 6. Mai bis 22. Juli, 14-tägig sonntags von 14:30 bis 17:00 Uhr geöffnet.


2017_Linien_Reinhold_Schmelz-auf  und ab_1

Endlich ist es wieder soweit. Am 15. Mai eröffnen wir unsere diesjährige Gemeinschaftsausstellung in der Mainzer Volksbank am Neubrunnenplatz.

Die Ausstellung steht unter dem Thema Linien und zeigt die Arbeiten von 33 Mitgliedern des Fotoclub Mainz, die das Thema in den unterschiedlichsten Versionen umgesetzt haben.

Vom 16. Mai bis 14. Juni ist die Ausstellung zu den Öffnungszeiten der Mainzer Volksbank geöffnet.


DeAusstellung Oppenheim 2017r Fotoverein Oppenheim e. V. lädt zur alljählichen Fotoausstellung im Historischen Rathaus in Oppenheim, Merianstraße ein. Die Vernissage findet am Freitag, 20. Oktober 2017 - 19.00 Uhr im Sitzungssaal statt.

Öffnungszeiten: Samstag, 21. Oktober 2017 14.00 - 19.00 Uhr und Sonntag, 22. Oktober 2017 12.00 - 18.00 Uhr


Seite 1 von 3

Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht des jeweiligen Fotografen.
Copyright © 2001 - 2019 Fotoclub Mainz e.V.